Dezember: Sam Beman - User des Monats

Wir freuen uns sehr darüber, euch einen der aktivsten Zoobe Nutzer vorstellen zu dürfen: Sam Beman! Er hat sich freundlicher Weise dazu bereit erklärt, ein Interview mit uns zu führen, damit auch ihr mehr über den Mann herausfinden könnt, der hinter den fantastischen Zoobe Videos steckt!

Sam ist SchauspielerDJ (Smooth-B) und Komiker. Im März 2015 heiratete er seine Frau Sarah, nachdem er ihr einen Antrag in Disney World machte! Leider wurde er einen Monat später mit Krebs diagnostiziert. Lass uns mehr über Sam, seine Geschichte und seine verstellbare Stimme herausfinden.

Hey Sam, wie geht es dir? Stell dich doch zuerst einmal vor und erzähl uns ein bisschen aus deinem Leben!

Ich heiße Sam Beman und ich wurde im Süden der Vereinigten Staaten großgezogen. Ich beschäftige mich schon sehr lange mit Stimmen. Schon als ich 12 war begann ich andere Personen die ich hörte, wie Freunde oder Promis nachzuahmen. Das mit den Freunden hat mich allerdings des öfteren in Schwierigkeiten gebracht, da die meisten es weniger schmeichelhaft fanden!
Über Jahre hinweg habe ich mich mit Stimmen und Nachahmen befasst. Als ich 19 war, begann ich im Spring Opera House in Columbus, Georgia (US) zu schauspielern. Seitdem habe ich bis letztes Jahr (2014) neue Charaktere und Stimmen durch Musicals, Drama und Comedy vorgestellt.

Wie hast du reagiert, als du von der Krebsdiagnose erfahren hast? Wie haben deine Familie und Freunde reagiert?

Im März habe ich meine Frau geheiratet und gleich im nächsten Monat kam ich ins Krankenhaus, da ich mich in einem sehr kritischen Zustand befand. Die Ärzte haben mehrere Bluttests durchgeführt und sofort bemerkt, dass etwas nicht stimmt. Ich hatte nicht gemerkt, dass meine Nieren in jener Nacht versagten. Nachdem zahlreiche und unterschiedliche Tests durchgeführt wurden, stellten die Ärzte fest, dass ich an dem Tumor Hodgkin-Lymphoma Stufe 4 erkrankt war und dass ich hätte sterben können. Meine Familie war am Boden zerstört, aber trotz allem auch hoffnungsvoll, da sie wissen, dass Gott alles unter Kontrolle hat. Es war eine schmerzhafte Reise, aber dennoch ein Segen. Jedes Mal als ich in das Krebszentrum besuchen musste, um eine Chemotherapie oder einen Infusionsshot zu bekommen, sagte ich: ,,Gott, bitte hilf mir ein Segen für jeden, dem ich begegne zu sein." Mithilfe meiner Stimme konnte ich die Menschen in meiner Umgebung unterhalten und ermuntern. Auf dieser Stufe befand ich mich. Ich war vor der Kamera und im nächsten Moment auf dem elektrischen Stuhl, um eine Infusion oder eine Spritze zu bekommen. Gleichzeitig versuchte ich mithilfe der verschiedenen Stimmen die ich mache, Freude zu verbreiten.

Wie hast du von der Zoobe App erfahren und seit wann benutzt du sie?

Vor ein paar Monaten wurde Zoobe in der Today Show ausgestrahlt und seid diesem Zeitpunkt benutze ich sie ständig. Die Today Show wurde ein Teil meines Alltags, seitdem ich aus dem Krankenhaus entlassen wurde. Jeden Morgen schaue ich mir Al RokerMatt LaurerNatalie Morals und so weiter an. An jenem Tag hat Al seine Zoobe Stimme mithilfe eines Schlumpfes präsentiert und ich habe mir gedacht ,,Diese App hole ich mir jetzt sofort!", also habe ich mir Zoobe heruntergeladen und angefangen sie täglich zu benutzen.

Welche sind deine Lieblings-Zoobe-Charaktere?

Lustigerweise gibt es super viele Charaktere, die ich gar nicht kenne, aber dafür meine Stiefkinder!
Ich mag den kleinen Dinosaurier Tyranni. Immer wenn ich auf eine neue Figur stoße, versuche ich ihr eine bestimmte Persönlichkeit zu verleihen. Ich gucke mir die Figur an, überlege wie sie drauf sein könnte und beginne sie zu erstellen. Für mich ist Tyranni ein Poet, also spreche ich kleine Gedichte mit einer bestimmten Tonlage ein.
Es gibt so unglaublich viele Charaktere und einen großen Teil habe ich auch schon benutzt. Da ich ein großer Ghostbusters Fan bin, liebe ich Slimer auch total.
Letztens habe ich mir Vickie und Halvar gekauft, ich freu mich schon sehr darauf sie zu benutzen.

Hättest du gerne noch mehr Figuren in der Zoobe App?

OH JA! Ja, da gibt es ein paar. Nummer eins ist Mickey Mouse. Klar weiß ich, dass es aufgrund des Copyrights unglaublich schwer ist, dies zu ermöglichen. Ich ahme seine Stimme schon nach und dies bringt den Leuten Freude. Aus all den Stimmen, die ich imitiere, habe ich festgestellt, dass Großeltern aber auch Kinder die Stimme von Mickey Mouse erfreut. Leider kann ich seine Stimme momentan noch nicht mit Zoobe verwenden, das ist etwas traurig.

Und dies ist erneut Disney's Eigentum, dennoch wäre Yoda GROßARTIG, da jeder eine fantastische Zeit mit Yoda haben kann. Außerdem ist es eine der Top-Stimmen, die ich imitieren kann. Ein paar weitere männliche Charaktere für männliche Stimmen wären toll!

Wo veröffentlichst du deine Zoobes?

Normalerweise teile ich sie auf Facebook, wo sie an alle gerichtet sind. Die Stimmen sind für Leute jeden Alters. Mit den vier Kindern unter meiner Obhut habe ich festgestellt, dass sie die Stimmen lieben, die ich erzeuge. Das Thema kann sie berühren und auch Erwachsene finden Gefallen an meinen Zoobes.
Auch auf Twitter teile ich manchmal meine Zoobes und ab und zu auch direkt an jemanden per SMS.
Ich habe sie auch auf Youtube hochgeladen, aber ich hatte auch noch viele andere Videos, die Leute sehen wollen, deshalb möchte ich meinen eigenen Zoobe Kanal erstellen.

Welche Einstellungen verwendest du?

Ich mag die Möglichkeit den Hintergrund wechseln zu können, das ist schön! Manchmal schau ich mir die Animation an und denke mir ,,Oh, wie wär's, würde sie oder er dort sein?" und fast jeder, der die App nutzt, denkt das Gleiche. Ich habe einige Videos gesehen, wo das Schema nicht ganz durchdacht war und einfach irgendein Foto eines Gesichtes verwendet wurde, das ist auch lustig. Aber für mich ist es wichtig, das richtige Setting zu finden, also hole ich meine Kamera und schieße ein passendes Foto.
Den Stimmhöhenregler verwende ich nie, da ich persönlich meine eigene Stimmhöhe kontrollieren kann.

Wie ist das Feedback, das du zu deinen Zoobes bekommst?

Auf Facebook bekomme ich meistens ein paar Likes und ab und zu lassen Leute Kommentare da, wie zum Beispiel ,,Lol, das war lustig", ,,Ich musste so lachen!", ,,Ich brauchte das heute!" oder ,,Das hat meinen Tag gerettet.". Es macht mich total glücklich, wenn ich Menschen mithilfe meiner Stimme berühre.

Wann erstellst du viele Zoobes?

Normalerweise erstelle ich Zoobes am Morgen, denn dies ist die einzige Zeit am Tag wo ich mich um mich selbst kümmern kann. Nach 12 Uhr bin ich meistens mit der Familie beschäftigt. Außerdem bin ich am Morgen am kreativsten und erstelle 3 bis 5 Videos pro Tag.

Was ist besonders an der Zoobe App?

Besonders ist die Freiheit, die mir Zoobe gibt, meine Stimme in Szene zu setzen in einer wundervollen Art und Weise, denn du kannst kreativ sein und das Ergebnis ist einzigartig! Für Leute, die Stimmen imitieren ist Zoobe ein Traum der wahr wird!

Welche Tipps kannst du an Zoobe-Anfänger und andere Zoobe Nutzer weitergeben, um ein wundervolles Ergebnis zu erzielen?

Denk erst darüber nach, was du sagen möchtest! Ich hab die Kinder auch die App benutzen lassen und sie lieben Zoobe! Was letztendlich passiert ist, dass sie etwas aufnehmen, 5 Sekunden reden und dann sind sie fertig. Möchtest du noch etwas sagen? Sie haben nicht wirklich darüber nachgedacht. Ich probe vorher was ich sage und dann nehme ich auf. Ich habe gemerkt, dass es viele Leute gibt, die das Potential ihrer Stimme nicht ausnutzen, oder einfach nur bekannte Lieder aufnehmen. Darüber nachzudenken, was man sagen möchte ist ganz wichtig! Wenn du den Hintergrund verändern möchtest, durchdenke das ebenfalls gut. Wo würde dieser Charakter gut hinpassen? Möchtest du den Tiger in der Mikrowelle haben? Dann sollte er dort sitzen! Wofür auch immer du dich entscheidest, gestalte es interessant und hab Spaß!
Versuche deine Stimme immer neu zu verstellen! Jeder kann mindestens eine andere Person nachahmen, einen Dialekt sprechen oder etwas anderes lustiges sagen, sei einfach du selbst.

Vielen Dank für das Interview, Sam. Es war sehr schön mit dir zu reden, mach so weiter mit deiner wundervollen Arbeit! Wir wünschen dir nur das Beste!

Gerne! Ich freue mich schon auf die neuen Charaktere und Funktionen, die ihr 2016 herausbringen werdet! Bis dann.

Wenn du mehr über Sam erfahren möchtest, schau dir seine Internetseite und seinen Twitter-Account an:

www.sambeman.com

twitter.com/Sam_Beman